Aufgaben

Haftnotizen auf einer Pinnwand

Foto Thinkstock

Das EU-Büro (EUB) des BMBF unterstützt das BMBF in der Wahrnehmung seiner Aufgaben in verschiedenen Themenfeldern. Das betrifft insbesondere folgende vier Kernaufgaben:

  • EU-Rahmenprogramme für Forschung und Innovation (derzeit natürlich Horizont 2020)
  • Forschungs- und Innovationspolitik der EU sowie Europäischer Forschungsraum
  • Frauen in die EU-Forschung (Kontaktstelle FiF)
  • Europäische Bildungszusammenarbeit

In all diesen Bereichen bietet das EUB deutschen Einrichtungen umfangreiche Beratungs- und Unterstützungsleistungen an. Dabei kann auf vielfältige und langjährige eigene Erfahrungen in der Antragsberatung und Projektdurchführung sowie der Gremienarbeit zurückgegriffen werden.

Das EU-Büro ist als Front Office die zentrale Anlaufstelle für übergreifende Informationen und Fragen zum EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont 2020.

Zugleich unterstützt und koordiniert das EU-Büro das Netzwerk der Nationalen Kontaktstellen in Deutschland als Geschäftsstelle und arbeitet eng mit anderen Beratungsstrukturen zum Rahmenprogramm zusammen.

Zudem sind verschiedene Nationale Kontaktstellen im EU-Büro selbst angesiedelt:

Auch weitere Kontaktstellen sind im EU-Büro angesiedelt.

Darüber hinaus bietet das EU-Büro Information und Beratung zu Querschnittsaspekten der Europäischen Forschungsförderung:

Das EU-Büro bietet verschiedene Workshops, Seminare und Weiterbildungselemente zu Horizont 2020 an. Damit werden unterschiedliche Zielgruppen angesprochen: EU-Referentinnen und -Referenten sowie Einsteiger/innen, Antragstellende und Projektmanager/innen.