Das EU-Büro in Leichter Sprache

Herzlich willkommen!

Sie sind hier auf der Internetseite
vom EU-Büro des BMBF.
EU ist eine Abkürzung für Europäische Union.
Wir arbeiten für das Bundes-Ministerium für Bildung und Forschung.
Die Abkürzung dafür ist BMBF.

Das BMBF ist zuständig für die Bereiche
Bildung und Forschung in Deutschland.

Deutschland ist auch Mitglied in der Europäischen Union.
Die Europäische Union
ist eine Gemeinschaft von vielen europäischen Ländern.

Die EU hat verschiedene Aufgaben.
Die Mitglieds-Länder arbeiten zusammen
an verschiedenen Problemen und Aufgaben.

Zum Beispiel arbeiten die EU-Länder zusammen

  • bei der Bildung in Europa,
  • bei der Forschung,
  • bei der Landwirtschaft,
  • beim Verkehr
  • und bei vielen anderen Aufgaben.

Die EU gibt Geld aus
für die Forschung und den Fortschritt in Europa.

Was ist Forschung?
Forschung bedeutet,
dass Fach-Leute ein bestimmtes Thema genau untersuchen.
Sie möchten etwas Neues über dieses Thema herausfinden.
Damit soll erreicht werden,
dass sich etwas verbessert.

Die EU hat ein eigenes Förder-Programm entwickelt.
Dieses Programm heißt Horizont 2020.

Das EU-Büro des Bundes-Ministeriums für Bildung und Forschung
hilft dabei,
dass deutsche Einrichtungen
an diesem Programm teilnehmen können.

In den verschiedenen Ländern der EU
gibt es viele Projekte
zu dem Programm Horizont 2020.
In besonderen Beratungs-Stellen
gibt es Information und Beratung dazu.
Die Beratungs-Stellen heißen Nationale Kontaktstellen.
Die Abkürzung dafür ist NKS.

Das EU-Büro leitet diese Nationalen Kontaktstellen in Deutschland.

Nationale Kontaktstellen gibt es
für verschiedene Themen-Bereiche.
Ein Themen-Bereich ist zum Beispiel:
Recht und Finanzen.
Die Nationalen Kontaktstellen kennen sich besonders gut
in diesem Bereich aus.
Viele Kontaktstellen in Deutschland
sind beim EU-Büro.