Partner

Ein zusammengerolltes Blatt Papier mit einer roten Schleife

Diese Initiative wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ins Leben gerufen. Organisatorisch unterstützt wird es vom EU-Büro des BMBF beim DLR Projektträger, das einen Teil der Module stellt und auch die Geschäftsstelle für diese Weiterbildung innehat. Die Partnerhochschulen übernehmen einen weiteren Teil der Module. Partnerhochschulen sind die Hochschule Osnabrück, die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und die Universität Magdeburg. 

Das Zertifikat "EU-Referent/in Forschung" wird für die Teilnehmenden ab 2016 vom EU-Büro des BMBF ausgestellt.

Da die Partnerhochschulen inhaltlich passende Studiengänge anbieten, ist ein hoher Synergie-Effekt zu erreichen:

Es ist vorgesehen, dass sich Absolventinnen und Absolventen die im Rahmen der Weiterbildung erworbenen ECTS-Punkte auch auf diese Studiengänge anrechnen lassen können.