Stuhlreihen von hinten fotografiert

Foto Thinkstock

Veranstaltungen

Bitte beachten: Im Veranstaltungskalender werden üblicherweise nur diejenigen Veranstaltungen aufgeführt, für die eine Anmeldung bereits möglich ist. Informationen zu zukünftigen Seminaren der Veranstaltungsreihen des EU-Büros des BMBF finden Sie hier. Wie das Anmeldeprozedere funktioniert, erläutert die Box "Anmeldeverfahren" auf dieser Seite.

Es werden im Kalender zunächst alle zukünftigen Veranstaltungen angezeigt - bitte nutzen Sie zur Anzeige in der Vergangenheit liegender Veranstaltungen die Suchfunktion.  

 




Tag der öffentlichen Auftraggeber

Ort: Berlin

Termin: 07.02.2018 - 07.02.2018


Link zur Anmeldung

Link zur Veranstaltung

Kurzbeschreibung:

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) und das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) laden zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zum 17. Tag der öffentlichen Auftraggeber ein. Auf der Veranstaltung treffen sich Entscheider des öffentlichen Auftragswesens, um aktuelle Themen, Praxisbeispiele und Trends in der öffentlichen Beschaffung zu diskutieren.
 



Beschreibung:

 
Wie jedes Jahr wird der BME-Preis „Innovation schafft Vorsprung“ für besonders innovative Beschaffungsprojekte vergeben. Die Preisverleihung erfolgt durch einen Staatssekretär des BMWi zusammen mit der Geschäftsführung des BME e.V.

Details zur Veranstaltung:

  • Wann: Mittwoch, 7. Februar 2018, von 9:30-16:00 Uhr
  • Wo: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Invalidenstraße 48, 10115 Berlin
  • Preis: Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Freuen Sie sich auf die Podiumsdiskussion „Womit sollte der öffentliche Einkauf zukünftig rechnen? Der Nutzen für Abnehmer steht im Mittelpunkt!“ und diskutieren Sie mit den Referenten über Vorträge zu Themen wie soziale Kriterien in der Oberschwelle, neues Beschaffungskonzept durch Performance Contracting, Innovationsprojekte wirksam unterstützen durch neue Instrumente des Einkaufs, Chancen des Vergaberechts strategisch nutzen, Innovationspartnerschaft als Vergabeinstrument, innovative Vertragsmodelle in der öffentlichen Beschaffung, moderner Dienstleistungseinkauf, Zuschlagskriterien in der Praxis heute, u.v.m.

Die Preisverleihung wird abgerundet durch die Präsentationen der Preisträger „Innovation schafft Vorsprung 2018“ und die Publikumsdiskussion „Innovationsprojekte eine Frage der Machbarkeit? Welche Rolle übernimmt die Beschaffungsabteilung? Voraussetzungen, Herausforderungen, Chancen.“